2011-04-15_Unser_Osterfest

April 15, 2011

Die Osterfeier ist im Jahresfestkreis ein Fest von großer Bedeutung.
Aus diesem Grund haben wir uns gut darauf vorbereitet.
Speziell die Karwoche haben wir genau unter die Lupe genommen.
Der Einzug nach Jerusalem
und das letzte Abendmahl haben den Kindern am Besten gefallen und gemeinsam haben wir dies nachgespielt.


Einzug nach Jerusalem

Das letzte Abendmahl

 

Der Höhepunkt dieser Woche war unser Osterfest.
Wie es sich für ein Fest gehört, hatten wir einen festlich gedeckten Tisch mit spezieller Jause. 


Bei unseren Ausflügen in das  Dom – Museum haben die Kinder schon einiges über den Kreuzweg von Jesus gehört.
Zusammen haben wir diesen im Kindergarten nochmals gelegt und für die jeweiligen Stationen passende Symbole gewählt.

z.B.: das Herz –> symbolisiert das Mutterherz von Maria
die Steine –> symbolisieren die Stürze von Jesus
das Holz –> symbolisiert die Hilfe vom Bauern Simon

Die anschließende Auferstehung war etwas ganz Besonderes.

Bilderklärung: Das schwarze Tuch erinnert und an die Nacht, in der Jesus starb und in das Grab gelegt wurde.
Als die Sonne langsam aufging – gelbes Tuch – machten dich drei Frauen auf den Weg zu dem Grab und erlebten etwas Unfassbares:
Das Grab ist leer und Jesus ist auferstanden – goldene Scheibe.

Als Ausklang haben die Kinder goldene Streifen bekommen und jedes eine Kerze.

Abschließend durfte jedes Kind seine schönste Erinnerung von Jesus erzählen, währenddessen ich die Kerze angezündet habe.

… und dann war es endlich so weit….


Filed under: Gruppe Silke

Tags: ,


Pages

Archiv

Themen