2014-02-26_Verkehrter_Tag

April 9, 2014

In der Eulengruppe gab es während der Faschingszeit eine Lustige Woche.
Ein Tag von dieser Woche stand unter dem Motto “Verkehrter Tag”.

Ich habe mit den Kindern im Vorfeld besprochen, was denn das bedeuten könnte, was man alles verkehrt machen konnte und wie wir diesen Tag in der Gruppe umsetzen.
Gemeinsam sind wir auf die verrücktesten Dinge gekommen und bei ein paar Ideen haben sogar die Kinder gemeint: ” Nein, das können wir nicht machen, das ist ein bisschen zu verrückt”.

Genau diese “zu verrückten Ideen” waren das Richtige für diesen Tag….

*alles stand am Kopf – sogar die Gruppenmöbel…
DSC_0001DSC_0006

 

 

 

 

 

 

 

* Wir ziehen und verkehrt an – da gibt es viele Möglichkeiten…
DSC_0063

 

DSC_0054

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Malen und kreatives Arbeiten am Boden…
DSC_0011

* es steht einfach alles am Kopf …
DSC_0017

* Hoppla – was ist denn mit der Jause passiert?
Butter im Glas, Striezel im Saftkrug, Brot in der Suppenschüssel,….
DSC_0032

* Aussage von den Kindern:
“WAS?,  wir dürfen ehrlich am Boden essen? Dass du uns das erlaubst, hätten wir nie gedacht!”

DSC_0071

* Sehr lustig war es auch, manche Spiele einmal wirklich verkehrt zu spielen. Zum Beispiel “Topfklopfen”
DSC_0086…nicht nur rückwärts krabbeln, sondern auch verkehrt schlagen … das war sehr lustig

* Das Highlight für die Kinder war allerdings das Mittagessen:
Suppe aus dem Glas trinken, die Chicken Nuggets waren in de Suppenschüssel und das alles auch noch ohne Besteck…
DSC_0097
DSC_0100

Als die Kinder abgeholt wurden, kamen sie noch einmal zu mir und haben gesagt: “Silke, das war echt ein schöner und lustiger Tag im Kindergarten. Sowas Verrücktes können wir ruhig öfters machen!”

Das hat natürlich auch mich sehr gefreut!

Filed under: Allgemein


Pages

Archiv

Themen