Archiv – September, 2013

2013-09-30_Besuch_beim_Roten_Kreuz

 

Wir erkunden einen Rettungswagen.

Der Wagen ist mit einem roten Kreuz gekennzeichnet.

Die Sirene bezeichnet man als Martinshorn und das Licht als Blaulicht.

Wenn die Rettung beides eingeschalten hat, darf sie sogar bei ROT über die Straße fahren, weil sie zu einem Notfall muss.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jedes Kind wird im Tragsessel herum gefahren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Kinder dürfen im Rettungswagen Platz nehmen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

“Ich helfe dir, ich helfe mir”

Nachdem wir das Rettungsauto erkundet haben, lernen wir uns ein Pflaster aufzukleben.

DSC_0997   DSC_1002

Ein Sanitäter zeigt uns seine Uniform und seine Schuhe, die mit Metall verstärkt sind.

DSC_1007

Wir lernten die Notrufnummern mit dem “Notrufsong” und uns wurde gezeigt wie man Verbände macht.

DSC_0992Ein wertvoller Vormittag  um  früh genug mit Notsituationen vertraut gemacht zu werden.

September 30, 2013

2013-09-21_Erntedankfest

Die Arche Noah

Die Kinder hören die Bibelgeschichte und gestalten ein Mittebild.

Die Kinder erfahren das Noah Menschen und Tiere gerettet hat vor der großen Flut, indem er eine große Arche gebaut hatte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Element Erde

Wir entdecken die Erde, wie sie riecht, aussieht und sich anfühlt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Kinder spüren selber wie es ist ein Samen zu sein, wachsen und verinnerlichen so den Wachstumsprozess.

     OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jeder bekommt ein Stück Erde um sie mit Legematerial wertzuschätzen.

Wir danken Gott für die Ernte!

Für eine gute Ernte benötigen wir gute Erde und Sonne und Wasser im richtigen Ausmaß.

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Erntedankfest stand unter dem Thema “Hochwasser und Trockenheit”

2013 09 21 (12)

Es wurde ein Lied von der Flut gesungen, getanzt und mit Instrumenten begleitet.

2013 09 21 (20) 2013 09 21 (21)

Mit dem Lied „Ist das Getreide reif“ dankten wir Gott für die gute Ernte und lernten, wenn wir das Essen teilen wird jeder satt.  

2013 09 21 (26)

Die schöne Erntedankkrone und die Kinder wurden vom Herrn Pfarrer gesegnet.

2013 09 21 (30)

 2013 09 21 (48)

Der Regenbogentanz veranschaulichte die Verbindung zwischen Himmel und Erde.

2013 09 21 (53)

 

2013 09 21 (55)

2013 09 21 (67)Im Form eines kleinen Umzuges gingen wir ind en Pfarrgarten, wo wir von der Blasmusik erwartet wurden. Ein gemütliches Beisammen sein rundete das Fest ab.

September 21, 2013

2013-09-16_Erste Kindergartentage

Die ersten Kindergartentage

 Für manche Kinder der bekannte Alltag- für andere der Eintritt in eine neue, soziale Gemeinschaft.

Die Kinder genießen die ersten Wochen im Kindergarten und erkunden mit Neugierde und Freude ihr neues, soziales Umfeld.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sie knüpfen erste Freundschaften und lassen sich auf neue Bezugspersonen ein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Rollenspiele innerhalb der Gruppe sind bei Kindern sehr beliebt und ermöglichen ihnen erlebte Situationen nachzuspielen.

Neben der Kreativität werden auch die Phantasie und die Sprache der Kinder gefördert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Die gemeinsamen Essenssituationen (Jause und Mittag) sind ein Ritual im Kindergartenalltag.

Bei den Tischgesprächen wird oft der Vormittag bzw. der vorige Tag mit den Freunden am Tisch nochmals verbal verarbeitet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Beim Spielen mit anderen Kindern, wird das Teilen, aber auch der situationsgerechte Umgang erlernt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

 

Die Selbstständigkeit im Kindergartenalltag bereitet auch schon den Jüngsten eine große Freude.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In manchen Situationen freut man sich aber doch über Mithilfe eines Freundes.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

September 16, 2013


Pages

Archiv

Themen