Archiv – December, 2018

2018-12_Wenn_Himmel_und_Erde_sich_berühren_der_Weg_durch_den_Advent

In den Adventstunden wurden passend die Kerzen am Adventkranz von den Kindern entzündet und ausgepustet. Sie lernten somit einen verantwortungsvollen Umgang mit Kerzen und Streichhölzern kennen.

Jede Woche zeichneten die Kinder einen Kerzenschein auf ihren Adventkränzen dazu.

Wir zählten jeden Tag, wie lange wir noch auf Weihnachten warten müssen.

In einem Stall wurde Jesus zu Weihnachten geboren, dieser wurde in der ersten Adventstunde entdeckt.
Jedes Kind kam im Laufe der Adventzeit dran und durfte ein Säckchen des Adventkalenders öffnen- somit konnte die Krippenlandschaft entstehen.

Die Religionspädagogische Einheit ” Wenn Himmel und Erde sich berühren” begleitete und durch die ganze Adventzeit und die Kinder hörten viele Geschichten über Maria, Josef, die Hirten am Feld und den Engel Gabriel, der die frohe Botschaft in die Welt brachte.

Die Einheit “vom Tannenzweig zum Christbaum” hat den Kindern die Symbole der Kugeln, Kerzen, Strohsterne,…. nähergebracht und die Tradition.

December 21, 2018

2018-12_Adventkranzweihe_ Adventkranz_legen

Der Aventkranz wird mit den Kindern ganzheitlich erarbeitet und sie besprechen die Symbolik des Kreises ( hat kein Ende und keinen Anfang).

Sie entdecken den Reisig und verstehen, warum die immergrünen Tannenzweige ein Zeichen der Hoffnung sind in der Weihnachts- und Winterzeit.

Gemeinsam entsteht ein großes Adventkranz und gemeinsam wird besprochen warum er nur 4 Kerzen hat und welche wichitigen Bedeutungen diese haben (Freude, Friede, Liebe, Glaube).

Zum Schluss legte jedes Kind einen eigenen Adventkranz mit verschiedenem Legematerial.

In der Kirche sangen die Kinder viele Lieder zum Beginn der Adventzeit und die Kränze wurden vom Pfarrer geweiht.

December 3, 2018


Pages

Archiv

Themen